1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Klimaschützer kritisieren Linnemann

  6. >

Paderborner Umweltaktivisten zeigen rote Karte: CDU-Abgeordneter sei „Verhinderer der Energiewende“

Klimaschützer kritisieren Linnemann

Paderborn

Ein Bündnis aus verschiedenen Klimaschutzbewegungen und Umweltverbänden hat am Freitag vor der CDU-Kreisgeschäftsstelle gegen die CDU und die Politik des heimischen Bundestagsabgeordneten Carsten Linnemann demonstriert. Die etwa 40 Teilnehmer zeigten dem Paderborner Politiker symbolisch die rote Karte, weil er „im Gegensatz zu seinen Äußerungen in Paderborn“ zu den „größten Verhinderern der Energiewende“ in Berlin zähle.

Von Jörn Hannemann

Diese Uhrzeit war bewusst gewählt: Um fünf vor zwölf zeigten Klimaschützer Vertretern der CDU und insbesondere dem Bundestagsabgeordneten Carsten Linnemann die rote (Klima)-Karte. Dazu aufgerufen hatten Stefan Wisbereit und Katharina Müller. Foto: Jörn Hannemann

Zur knapp 30-minütigen Aktion aufgerufen hatten die Gruppen Parents for Future und Fridays for Future. Ähnliche Demos gab es an dem bundesweiten Aktionstag auch in anderen Städten, wo unter anderem auch Kanzlerkandidat Armin Laschet kritisiert wurde.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!