1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kollision auf der Kreuzung – Fahrerin übersah Rotlicht

  6. >

Unfall in Versmold fordert drei Leichtverletzte

Kollision auf der Kreuzung – Fahrerin übersah Rotlicht

Versmold

Drei Leichtverletzte forderte ein Unfall am Donnerstagnachmittag in Versmold.

Symbolfoto. Foto: Jörn Hannemann

Laut Polizei befuhr eine 63-jährige Versmolderin gegen 16.10 Uhr mit ihrem Opel Meriva die Bielefelder Straße in Fahrtrichtung Oesterweg. An der Ampel wollte sie von der Bielefelder Straße nach rechts in den Hohlweg abbiegen.

Eine 52-jährige Versmolderin und ihr 16-jähriger Sohn als Beifahrer befuhren mit ihrem VW Passat den Hohlweg aus Richtung Ravensberger Straße kommend in Richtung Ringallee. An der Kreuzung Bielefelder Straße/Hohlweg übersah sie die rot zeigende Ampel und fuhr weiter. Auf der Kreuzung kollidierte sie daraufhin mit der 63-jährigen Opel-Fahrerin.

Bei dem Unfall wurden alle Beteiligten leicht verletzt. Die 63-Jährige wurde mit dem Rettungswagen in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht. Die 52-jährige Unfallverursacherin und ihr 16-jähriger Sohn wurden ins Krankenhaus nach Warendorf gebracht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Startseite