1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kontakt knüpfen trotz der Pandemie

  6. >

Lorena Fischer ist Delbrücks neue Integrationsbeauftragte und damit Nachfolgerin von Brigitte Strunz

Kontakt knüpfen trotz der Pandemie

Delbrück

Wie kann Integration klappen, wenn wegen einer Pandemie die meisten näheren Kontakte nicht möglich sind? Vor dieser Herausforderung stand in den vergangenen Monaten Lorena Fischer. Die 33-Jährige ist die neue Integrationsbeauftragte der Stadt Delbrück.

Von Meike Oblau

Lorena Fischer ist die Nachfolgerin von Brigitte Strunz als Integrationsbeauftragte der Stadt Delbrück. Foto: Meike Oblau

Zuvor hatte Brigitte Strunz diesen Posten lange Jahre und mit großem Engagement ausgefüllt, insbesondere während des großen Flüchtlingszustroms 2015, als in Delbrück auch Turnhallen und später Mobilheime als Unterkünfte genutzt werden mussten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE