1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kopf aus Tasten – Haare aus Saiten

  6. >

Die Dozenten der Paderborner Sommerakademie stellen ihre Werke im Kunstmuseum im Marstall aus

Kopf aus Tasten – Haare aus Saiten

Paderborn-Schloß ...

Aus dem Kopf aus Klaviertasten schießen Saiten wie Haare heraus. „Medusa“ hat Anja Michaela ihr Kunstwerk genannt. Die Französin gestaltet aus Einzelteilen von Musikinstrumenten geheimnisvolle Wesen. Mit Blick auf ihr anderes Werk „Delphonium“ sagt sie selbst: „Mir kommen die Arbeiten vor wie das Orakel von Delphi.“ Michaela ist eine Dozentin der Paderborner Sommerakademie.

Von Dietmar Kemper

Das „Delphonium“ von Anja Michaela vor sich und das großformatige Katzenporträt von Markus Willeke hinter sich: Andrea Brockmann hat die Schau „Expedition“ zusammengestellt. Anja Michaela aus Frankreich hat „Medusa“ aus Klaviertasten und -saiten konstruiert. Susanne Maurer trägt Farben so auf, dass scheinbar Landschaften Foto: Foto: Dietmar Kemper

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!