Frank Hussong präsentiert seine Sammlung

Korbmachermuseum beendet Lockdown mit einer „stillen“ Ausstellungseröffnung

Beverungen

Das Korbmacher-Museum Dalhausen öffnet am kommenden Sonntag, 13. Juni, um 11 Uhr seine Tore mit einer „stillen“ Ausstellungseröffnung.

Das Korbmachermuseum in Dalhausen. Foto: Korbmachermuseum

Da die geplante Korbausstellung abgesagt werden musste, stellt alternativ der Dalhausener Frank Hussong Bilder und Objekte namhafter regionaler und überregionaler Künstler mit dem Titel „Sammlung Art Akut“ aus. Der Sammler Frank Hussong ist am Eröffnungstag anwesend und gibt gerne Auskunft über die ausgestellten Künstler wie Christo, Bruce McLean, Jonathan Meese, Alfons Holtgreve und Manfred Webel.

Korbausstellung abgesagt

Das Korbmacher-Museum wird vorerst für Besucher nur an den Wochenenden, samstags und sonntags, von 10 bis 12.30 Uhr und 14 bis 17 Uhr unter Einhaltung der jeweils gültigen Corona-Regeln geöffnet. Die obligatorische Kontaktdatenerfassung sowie erforderliche Masken- beziehungsweise Abstandsregelungen sind Pflicht. Führungen werden zur Zeit nicht durchgeführt. Die ersten beiden VHS-Kurse der Akademie Flechtsommer mit den französischen und niederländischen Flechtdozenten mussten sind bereits abgesagt werden; die weiteren Flechtkurse sind weiterhin im Programm, vorbehaltlich der jeweils aktuellen Corona Auflagen.

Startseite