1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. „Kraft des Wassers ist unglaublich“

  6. >

Bielefelder Günter Brinkhoff wird im Urlaub vom Hochwasser überrascht und hilft bei Evakuierung seines Hotels

„Kraft des Wassers ist unglaublich“

Bielefeld/Bad Neuenahr

Es sollte für Günter Brinkhoff (62) ein erholsamer, 14-tägiger Sommerurlaub im rheinland-pfälzischen Heilbad Bad Neuenahr werden. Doch die schönsten Tage des Jahres endeten für den Bielefelder nach einer Woche im Hochwasserchaos an der Ahr.

Von Jens Heinze

Das war mal der Swimmingpool des Hotels, in dem Günter Brinkhoff wohnte. Das Hochwasser hob den mehr als 33 Tonnen schweren Pool aus den Fugen. Foto: Bernhard Pierel

„Die Kraft des Wassers ist unglaublich. Ich stehe immer noch unter dem Eindruck der Ereignisse“, sagt Brinkhoff nach seiner Rückkehr nach Bielefeld. Wie er berichtet, war er vor einer Woche in seinem Hotel in Bad Neuenahr mit etwa 20 anderen, teils hochbetagten Gästen 14 Stunden auf sich alleine gestellt. Als das Wasser immer höher stieg, habe er mit dem Sohn des Hotelbesitzers und einer Krankenschwester die Evakuierung des aus drei Häusern bestehenden Hotels geleitet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!