1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreativ gegen die Corona-Krise

  6. >

Janina Klahold hat zu Beginn der Pandemie ihr Juweliergeschäft eröffnet und nun einen Eggering kreiert

Kreativ gegen die Corona-Krise

Altenbeken

In Zeiten von Corona haben es Einzelhändler bekanntlich nicht leicht. Noch schwieriger ist es für diejenigen, die während der Pandemie ein Geschäft eröffnet haben. So erging es Janina Klahold, die seit April 2020 in Altenbeken in den ehemaligen Räumlichkeiten von Juwelier Hossfeld mit ihrem Geschäft „Monna Lisa – Schmuck aus Leidenschaft“ vor Ort ist. Doch mit Kreativität kämpft die 42-Jährige gegen die Corona-Krise an.

Von Matthias Wippermann

Janina Klahold in ihrem Juweliergeschäft in Altenbeken. Die 42-Jährige hat einen Eggering kreiert.Auf dem Ring sind unter anderem der Viadukt, das Heimatmuseum, die Museumslok und die Kirchen zu sehen. Foto: Matthias Wippermann

„Die Entscheidung, ein Juweliergeschäft in Altenbeken zu eröffnen, fiel im Dezember 2019. Das Gewerbe habe ich im Januar 2020 angemeldet. Kurz darauf kam Corona auch in Deutschland an, im März begann dann der erste Lockdown und ich dachte nur: Na toll, das fängt ja gut an“, blickt Janina Klahold zurück. Eine schwere Zeit, dabei hatte sie sich voller Vorfreude auf ihr neues Projekt gestürzt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!