1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreativität in digitalem und analogem Raum

  6. >

In der Stadtbibliothek sind dank Fördermitteln und Spenden neue Wissens-Räume eröffnet worden

Kreativität in digitalem und analogem Raum

Herford

„Neue Wissens-Räume“ haben sich jetzt der Stadtbibliothek Herford eröffnet. Mit Fördermitteln aus dem Programm „Wissens-Wandel“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) in Höhe von 61.650 Euro kann die Stadtbibliothek „in Zukunft Kreativität, Information und Lernen sowohl im digitalen als auch im analogen Raum ermöglichen“, kündigte ihre Leiterin Petra Beck an.

Von Stefan Wolff

Leiterin Petra Beck (hinten) eröffnet mit Bürgermeister Tim Kähler, der Buch.Bar Vorsitzenden Britta Plester-Jopen und Christoper Oehler (von rechts) von der Erich-Gutenberg-Gesellschaft neue Wissensräume in der Stadtbibliothek. Foto: Stefan Wolff

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!