1000 Meter lang: Der neue Radweg zwischen Theenhausen und der Landesgrenze hat ein rekordverdächtiges Merkmal

Alle 100 Meter eine neue Auffahrt

Werther-Theenhaus...

Der jüngste Radweg im Umkreis ist zugleich der ungewöhnlichste. Auf dem einen Kilometer zwischen Theenhausen und der Landesgrenze zu Niedersachsen bringt es die frisch asphaltierte Radler-Piste auf nicht weniger als ein Dutzend Zu- oder Abfahrten. Eine stattliche Quote.

Margit Brand

Weil das mit Tempo 70 auf der Barnhausener Straße so eine Sache ist, freuen sich Radler und Fußgänger über den neuen Radweg. Foto: Margit Brand

Wobei die ebenfalls asphaltierten Zufahrten natürlich weniger für Fahrradfahrer als vielmehr für Trecker gedacht sind. Warum sollten Radler sie auch nutzen, wo die Rampen doch nur auf die immer selbe Hauptstraße mit ihren nur wenigen Anrainer-Häusern führen?

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!