1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Borgholzhausen
  6. >
  7. Kampf und Kultur aus Fernost faszinieren

  8. >

Die Ringerabteilung des TuS Solbad organisiert farbenfrohes Spektakel

Kampf und Kultur aus Fernost faszinieren

Borgholzhausen

»Ich bin sehr neugierig auf die mongolische Ringerkultur«, sagt Bürgermeister Dirk Speckmann in seinem Grußwort. Über einhundert Menschen aus ganz Deutschland haben sich auf der Wiese am Standort Süd der Violenbachschule versammelt, um ein großes Sport- und Kulturfest zu feiern.

Von Johannes Gerhards

Hier finden die Vorkämpfe beim mongolischen Ringen statt. Der Sieger qualifiziert sich für die nächste Runde, der Verlierer erhält einen aufmunternden Klaps auf den Po. Fotos: Johannes Gerhards Foto: Fotos: Johannes Gerhards

Im Mittelpunkt stehen anlässlich des 100. Jahrestages der Befreiung von mandschurischer Herrschaft neben ausgewählten kulinarischen Spezialitäten diverse Kämpfe einer jahrhundertealten traditionellen Sportart.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!