1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Gütersloh
  6. >
  7. Die weite Welt macht demütig

  8. >

Tamina Kallert begeisterte mit Autorenlesung über das Reisen auf Einladung der VHS in der Aula des Gymnasiums Schloß Holte-Stukenbrock

Die weite Welt macht demütig

Schloß Holte-Stukenbrock

„Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben“, forderte schon Kurt Tucholsky die Menschen zum Reisen auf. Tamina Kallerts Reiselust wurde schon in Kindheitstagen durch Reisen mit den Eltern und Bruder geweckt. Sie hat das Reisen zu ihrem Beruf gemacht. Mit einer gleichermaßen spannenden, als auch mitreißenden Autorenlesung aus ihrem aktuellen Buch „Und dann ist das Meer in Sicht“, faszinierte die Moderatorin und Autorin Tamina Kallert am Dienstagabend auf Einladung der Volkshochschule in der Aula des Gymnasiums.

Von Manuela Fortmeier

Die Besucherin Michaela Wibbeke lässt sich von der WRD-Moderatorin Tamina Kallert (rechts) bei der Autorenlesung mit ihr neues Buch „Und dann kommt das Meer in Sicht“ signieren. Foto: Uschi Mickley

Gut zwei Stunden übertrug sie ihre Begeisterung für das Reisen, aber auch für das Erleben und Kennenlernen anderer Menschen und Gegenden auf die gut 350 Zuhörer. Jede Geschichte spannend erzählt, ließ die gebürtige Freiburgerin das Publikum an wunderschönen, teils aber auch skurrilen Begegnungen innerhalb ihrer Reisen teilhaben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE