1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kreis-guetersloh
  6. >
  7. Ein Jubilar im Krisenmodus

  8. >

Clemens Tönnies wird 65 – Corona, Familienstreit und Schalke-Abstieg überschatten den Geburtstag

Ein Jubilar im Krisenmodus

Rheda-Wiedenbrück

Turbulente Monate liegen hinter Clemens Tönnies – und entscheidende vor ihm. Wenn der Chef des größten deutschen Fleischkonzerns in Rheda-Wiedenbrück an diesem Donnerstag 65 Jahre als wird, ist vieles anders als gedacht. Der Jubilar ist im Krisenmodus. Und das liegt nicht nur an Corona – aber auch.

Von Oliver Horst

Clemens Tönnies am Stammsitz in Rheda. Das Logo mit den Tieren ist inzwischen vom Dach abgebaut – als Zeichen des Wandels. Foto: Friso Gentsch/dpa

Den Geburtstag will Clemens Tönnies dieses Mal im kleinen Kreis mit seiner Familie feiern. Kein großes Tamtam, kein Promi-Auflauf, kein rauschendes Fest. Vor fünf Jahren zum 60. sah das noch ganz anders aus: Damals waren 1000 Gäste der Einladung des Mannes mit besten Kontakten in die Spitzen von Politik, Sport und Gesellschaft gefolgt. Damals kokettierte der Machtmensch damit, »mit 63 oder 65« Schluss zu machen mit dem Job an der Spitze des Konzerns mit sieben Milliarden Euro Jahresumsatz und 16.500 Mitarbeitern. Doch davon ist derzeit keine Rede.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE