1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Gütersloh
  6. >
  7. 17-Jähriger in Gütersloh bei Streit durch Messer verletzt

  8. >

Auseinandersetzung zwischen mindestens sieben Teenagern

17-Jähriger in Gütersloh bei Streit durch Messer verletzt

Gütersloh (dpa/gl)

In Gütersloh kommt es zu einer Auseinandersetzung unter Jugendlichen. Dabei werden auch Waffen eingesetzt. 

In Gütersloh ist ein Jugendlicher durch ein Messer verletzt worden.

Gütersloh (dpa/gl) - Ein 17-Jähriger ist am Samstagabend bei einer Auseinandersetzung auf dem Fußweg zwischen Amtsgericht und Sporthalle an der Bismarckstraße mit weiteren Jugendlichen in Gütersloh durch ein Messer verletzt worden.

Im Brustbereich verletzt

Mindestens sieben Jugendliche zwischen 15 und 17 Jahren seien gegen 20 Uhr aufeinander losgegangen, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag. Dabei erlitt der 17-Jährige laut einer Mitteilung der Polizei eine leichte „Stich- oder Schnittverletzung an der Brust“. Er sei mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren worden.

Die Polizei konnte die Tatverdächtigen kurz darauf stellen. Gegen die Jugendlichen werde nun wegen eines Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt, so der Sprecher. Alle Personen wurden nach Durchführung der ersten polizeilichen Maßnahmen nach Hause entlassen.

Die Hintergründe der Auseinandersetzung waren unklar. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Gütersloh unter ☎ 05241/869-0 in Verbindung zu setzen

Startseite
ANZEIGE