1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Gütersloh
  6. >
  7. Bewohner in Gütersloh  sperren Einbrecher in Keller ein

  8. >

Gütersloh

Bewohner in Gütersloh  sperren Einbrecher in Keller ein

Gütersloh (gl)

Bewohner eines Hauses an der Augustastraße haben einen Einbrecher in den Heizungsraum eingesperrt, wo ihn die Polizei vorfand.

In einen Heizungsraum haben Hausbewohner einen Einbrecher gesperrt. Der Mann wurde dann von Beamten zur Polizeiwache gebracht.

Gütersloh (gl) - Die Bewohner eines Hauses haben in der Nacht zum Sonntag einen mutmaßlichen Einbrecher im Keller eingesperrt, bis die Polizei eintraf.

Geräusche wecken Bewohner

Gegen 3 Uhr hatte sich ein Mann nach Angaben der Polizei Gütersloh Zutritt zu einem Zweifamilienhaus an der Augustastraße verschafft. Geräusche weckten einen Bewohner, der den fremden Mann auf der Kellertreppe bemerkte. 

Gemeinsam mit einem weiteren Bewohner führte der Mann, der den Tatverdächtigen entdeckt hatte, den mutmaßlichen Einbrecher in den Heizungsraum und sperrte ihn dort ein. Der Versuch des Mannes, durch ein Kellerfenster ins Freie zu gelangen und zu flüchten, misslang. 

Polizei nimmt Kontakt durch Fenster auf

Über das geöffnete Fenster nahmen die eingetroffenen Polizeibeamten anschließend Kontakt zu dem Beschuldigten auf. Der 28-Jährige wurde der Polizeiwache in Gütersloh zugeführt und nach Identitätsfeststellung wieder entlassen. Der Mann muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten.

Startseite
ANZEIGE