1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Gütersloh
  6. >
  7. Diebe haben es in Gütersloh auf BMW abgesehen

  8. >

Gütersloh

Diebe haben es in Gütersloh auf BMW abgesehen

Gütersloh (gl)

Zwei BMW sind gestohlen worden, weitere Autos wurden aufgebrochen. Die Polizei geht davon aus, dass Serientäter am Werk sind.

Auf Fahrzeugteile des Herstellers BMW haben es Diebe in Gütersloh abgesehen.

Gütersloh (gl) - In Gütersloh häufen sich aktuell die Fälle, in denen BMW-SUV gestohlen oder aufgeknackt werden. Ob es einen Tatzusammenhang gibt, prüft die Polizei derzeit.

Der jüngste Fall ereignete sich zwischen Mittwochabend,  20.20 Uhr, und Donnerstagmorgen, 5.20 Uhr, als ein schwarzer BMW X5 gestohlen wurde, der vor einem Wohnhaus in der Julianenstraße abgestellt war.

In Friedrichsdorf abgestellt

Nach Polizeiangaben wurde das Auto gegen 6 Uhr  in der Windelsbleicher Straße in Gütersloh-Friedrichsdorf wieder aufgefunden. Die Diebe hatten aus dem Wagen diverse Fahrzeugteile ausgebaut. Darunter die Frontscheibe, zwei Seitenscheiben, die Außenspiegel, das Lenkrad und das Navigationssystem.

In der Nacht zu Dienstag kam es im „Mädchenviertel“ schon einmal zu einem Pkw-Diebstahl. Entwendet wurde in der Ursulastraße ein schwarzer BMW X3 mit den amtlichen Kennzeichen GT - IT 555. „Ob es einen Tatzusammenhang gibt, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen“, teilt Polizeisprecherin Katharina Felsch mit. 

Mehrere Aufbrüche  

Doch damit nicht genug: Zwischen Dienstagnachmittag, 16.30 Uhr,  und Mittwochabend, 18.30 Uhr, ist die Scheibe eines  5er BMW an der Susannenstraße eingeschlagen worden. Die Diebe bauten aus dem Fahrzeug das Lenkrad und das Navigationssystem aus. „Auch hier ist ein Tatzusammenhang wahrscheinlich“, so Felsch.

Ebenfalls am Mittwoch wurde ein BMW X5  aufgebrochen. Der Auto stand geparkt vor einem Wohnhaus an der Straße Auf'm Reck in Spexard. Ausgebaut worden sind unter anderem das Lenkrad, das Navigationssystem und der Schaltknüppel. Der Diebstahl muss sich in der Zeit zwischen 0 und 6.40 Uhr ereignet haben. „Aufgrund der Begehungsweise ist es wahrscheinlich, dass auch dieser Pkw-Aufbruch Teil der Serie ist“, erklärt die Polizeisprecherin.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen und fragt: Wer kann Angaben zu den Taten machen? Wer hat rund um die Straßen zwischen der Sundernstraße und der Eimerheide und in der Umgebung in Avenwedde verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer hat Personen oder Fahrzeuge in der Determeyersiedlung/Auf'm Reck beobachtet?

Wer kann Hinweise zu verdächtigen Personen rund um den Auffindeort des BMW X5 (Tatort Julianenstraße) an der Windelsbleicher Straße geben?

Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei  unter   05241/869-0 entgegen.

Startseite
ANZEIGE