Gütersloh

Distanzunterricht auf dem Fahrrad

Gütersloh (gl/rebo). Bei der Polizei Gütersloh ist kein Tag wie der andere. Auch erfahrene Polizistinnen und Polizisten geraten immer wieder in Situationen, die sie vorher so noch nicht erlebt haben. So ist es am Dienstag dem Kattenstrother Bezirksdienstbeamten Polizeihauptkommissar Elmar Bonke ergangen.

Anonymous User

Verständnisvoller Polizist: Einen Jungen, der mit seinem Smartphone dem Schulunterricht folgt, trifft Elmar Bonke auch nicht alle Tage. Foto:

Er blickt bereits auf eine Dienstzeit von 40 Jahren zurück. In Sachen Schulwegsicherung erlebte er eine neue Begebenheit, die ihn noch lange beschäftigen – und vermutlich so nicht wieder vorkommen wird. Die Corona-Pandemie mit ihren Auswirkungen soll ja möglichst einzigartig bleiben.

Polizeihauptkommissar hält Zwölfjährigen an

Aber zurück zu Elmar Bonke: Am Dienstagmorgen fiel ihm im Rahmen einer Streife ein Junge auf, der auf der Hermann-Simon-Straße auf seinem Fahrrad unterwegs war – und dabei ein Smartphone in der Hand hielt. Und weil es nicht erlaubt ist, beim Fahrradfahren etwas auf dem Handy zu erledigen, hielt Bonke den Jungen an, um ihn auf den Verkehrsverstoß aufmerksam zu machen. Elmar Bonke bat den Schüler, das Gespräch zu beenden und das Smartphone wegzustecken.

„Ich bin doch im Online-Unterricht“

Der Zwölfjährige machte nach Angaben Bonkes große Augen und blickte den Beamten entsetzt an. „Aber ich bin doch im Onlineunterricht“, habe der Junge gesagt, berichtet Bonke später den Kollegen der Kreispolizeibehörde. Polizeihauptkommissar Bonke warf einen Blick auf das Handy des Jungen und erkannte, dass das Kind tatsächlich dem Distanzunterricht folgte. Um den Unterricht durch die Polizeikontrolle nicht zu beeinträchtigen, entschied Polizeihauptkommissar Bonke, den Jungen anzuweisen, das Fahrrad dann aber wenigstens zu schieben.

Eine Erinnerung fürs Leben

Der Zwölfjährige folgte den Anweisungen des Beamten – und wird vermutlich noch seinen Enkeln davon erzählen, wie er einmal, vor vielen Jahren, als auch in Gütersloh die Corona-Pandemie wütete, beim Online-Unterricht auf dem Fahrrad von einem netten Polizisten erwischt wurde.

Startseite