1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Guetersloh
  6. >
  7. Fahranfänger kracht gegen einen Baum

  8. >

Gütersloh: 18-Jähriger hat seit drei Monaten den Führerschein

Fahranfänger kracht gegen einen Baum

Gütersloh (ei)

Bei einem Unfall mit einem Fahranfänger sind am Freitagabend in Gütersloh zwei Personen verletzt worden.

Der Fahrer kam von der regennassen Straße ab und prallte gegen einen Baum. Foto:

Der 18-jährige Fahrer aus Gütersloh, seit drei Monaten  im Besitz  des Führerscheins, wollte mit seinem Mercedes 190E von der Berliner Straße links in die Pfälzer Straße abbiegen. Auf der regennassen Fahrbahn verlor er die Gewalt über den Oldtimer mit Heckantrieb, der nach rechts von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte.

Fahrer und Beifahrerin müssen ins Krankenhaus

Der Fahrer und seine 17-Jährige Beifahrerin wurden nach dem Unfall und einer ersten notärztlichen Untersuchung zur weiteren Kontrolle ins Krankenhaus gebracht. Aufgrund erster Notrufmeldungen eilten auch die Kräfte der Berusfeuerwehr zu der Unfallstelle. Vor Ort stellte sich dann die Lage deutlich entspannter dar als zunächst gemeldet, die beiden Insassen hatten das Fahrzeug bereits aus eigener Kraft verlassen.

Die Polizei sperrte die Pfälzer Straße in Richtung Carl-Miele-Straße.

Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Schaden wird von der Polizei auf rund 5000 Euro beziffert.

Startseite