1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Guetersloh
  6. >
  7. Fahrer nach Unfall verschwunden

  8. >

Gütersloh

Fahrer nach Unfall verschwunden

Gütersloh-Friedrichsdorf (ei) - Nach einem Unfall auf der Paderborner Straße in Gütersloh sind am späten Sonntagabend mehr als ein dutzend Helferinnen und Helfer verschiedener Hilfsorganisationen ausgerückt, um einen Autofahrer sowie einen möglichen Beifahrer zu suchen.

Anonymous User

Stark beschädigt worden ist der Ford bei einem Unfall am späten Sonntag in Gütersloh. Der Fahrer ist bislang verschwunden. Foto:

Nach ersten Erkenntnssen der Polizei war der oder die Fahrerin eines Ford Fiesta auf der Paderborner Straße aus Richtung Friedrichsdorf kommend in Richtung Verl unterwegs. In Höhe des Dürerwegs kam das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache zunächst nach rechts von der Fahrbahn, streifte einen Baum und schleuderte quer über die Straße in einen Graben.

Ein Zeuge sagte den Beamten an der Unfallstelle, er habe diese zunächst passiert und wenige Meter entfernt gedreht. Als er zu der Unfallstelle zurückgekommen sei, seien von dort zwei Fahrzeuge in Richtung Bielefeld gestartet.

Da die Beamten nicht ausschließen konnten, dass in der näheren Umgebung noch der Unfallfahrer mit schweren Verletzungen liegt, wurden Rettungshunde vom Deutschen Roten Kreuz und dem Malteser Hilfsdienst alarmiert. Ferner eilten Besatzungen des Kreisfeuerwehrverbandes (ABC-Einheit aus Halle sowie Informations- und Kommunikationseinheit aus St. Vit) zu der Unfallstelle und suchten die nähere Umgebung der Unfallstelle ab.

Startseite