1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Guetersloh
  6. >
  7. Feuer in einer städtischen Unterkunft

  8. >

Einsatz an der Holzheide in Gütersloh – Ursache bislang unbekannt

Feuer in einer städtischen Unterkunft

Gütersloh (WB). In Gütersloh hat es am Montagabend in einer städtischen Unterkunft an der Holzheide gebrannt. Von den fünf Bewohnern sei niemand verletzt worden, teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Vier Bewohner hatten ihre Zimmer selbstständig verlassen und ein Bewohner wurde von der Feuerwehr mit einer Drehleiter gerettet.

Das Feuer war etwa um 23.40 Uhr ausgebrochen und gegen 0.40 Uhr gelöscht. Die Bewohner wurden vom Ordnungsamt Gütersloh in einer anderen Unterkunft untergebracht, da die städtische Unterkunft nicht weiter bewohnbar ist.

Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die Brandursache ist bislang unbekannt; die Ermittlungen dauern an. Der Sachschaden wird auf etwa 70.000 Euro geschätzt.

Im Einsatz waren Löschzüge der Berufsfeuerwehr Gütersloh, der freiwilligen Feuerwehr Gütersloh und der freiwilligen Feuerwehr Isselhorst.

Startseite