1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Gütersloh
  6. >
  7. Gütersloh: Glaubensgemeinschaft  verstößt gegen Verordnung

  8. >

Gütersloh

Gütersloh: Glaubensgemeinschaft  verstößt gegen Verordnung

Gütersloh (gl)

Von einem umfangreichen Verstoß gegen die Coronaschutzverordnung berichtet die Polizei Gütersloh nach einem Einsatz am Wiehenweg.

In Gütersloh hat die Polizei Samstagnacht bei der Versammlung einer eritreischen Glaubensgemeinschaft einen umfangreichen Verstoß gegen die Coronaschutzverordnung festgestellt.

Gütersloh (gl) - In einem dort gelegenen Wohnhaus hatte sich Samstagnacht eine eritreische Glaubensgemeinschaft mit etwa 100 Erwachsenen und Kindern versammelt.

Zeuge meldet Ruhestörung

Die Beamten waren gegen 4.20 Uhr wegen einer Ruhestörung benachrichtigt worden. Vor Ort stellten sie laut Bericht die Zusammenkunft der Glaubensgemeinschaft fest. Die Gruppe hatte sich zu gemeinsamen Gebeten zusammengefunden. 

Die Einhaltung der geltenden Coronaschutzverordnung sei dabei nicht beachtet worden, schreibt die Polizei. Zudem sei eine Vielzahl der Anwesenden weder geimpft, genesen noch getestet gewesen. Mit der Unterstützung weiterer Streifenwagenbesatzungen wurden die Personalien der Erwachsenen festgehalten und dementsprechende ordnungsrechtliche Verfahren eingeleitet. Personen, die kein gültiges Zertifikat vorweisen konnten, mussten das Treffen anschließend verlassen.

Startseite
ANZEIGE