1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Gütersloh
  6. >
  7. Gütersloh meldet vermehrt Ayslanfragen von Ukrainern

  8. >

Gütersloh

Gütersloh meldet vermehrt Ayslanfragen von Ukrainern

Gütersloh (gl)

Die ersten Auswirkungen des russischen Überfalls auf die Ukraine sind zu spüren. Im Gütersloher Rathaus häufen sich Asylanfragen.

Der Eingang des Gütersloher Rathauses. Besuche sind derzeit nur mit Termin möglich.

Gütersloh (gl) - Mit dem Angriff Russlands auf die Ukraine haben seit Donnerstagmorgen bei der Ausländerstelle der Stadt Gütersloh die Nachfragen zu Asyl für ukrainische Bürger und Bürgerinnen zugenommen, die in Gütersloh Verwandte oder andere Kontakte haben. das teilte die Stadt Gütersloh mit.

Nicole Pollklas, Leiterin der Ausländerstelle bittet darum, Anfragen mit Angabe der Kontaktdaten über die Mailadresse auslaenderstelle@guetersloh.de zu stellen: „Wir rufen auf jeden Fall zurück.“ Telefonisch ist die Ausländerstelle Dienstag von 8 bis 10 Uhr und Mittwoch von 14 bis 16 Uhr auch unter der Telefonnummer 05241/822951 zu erreichen. 

Für allgemeine Informationen empfiehlt die Ausländerstelle zudem die Hinweise auf der Website des Auswärtigen Amtes: Aktuelle Situation in der Ukraine – Auswärtiges Amt (auswaertiges-amt.de).

Startseite
ANZEIGE