1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Guetersloh
  6. >
  7. Gütersloh will Modellstadt werden

  8. >

Gütersloh

Gütersloh will Modellstadt werden

Gütersloh (gl) - Die Stadt Gütersloh will Modellstadt für eine Strategie heraus aus dem Corona-Lockdown werden. In einem persönlichen Brief an Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat Bürgermeister Norbert Morkes (BfGT) die Dalkestadt für einen Versuch ins Spiel gebracht, Konzepte für den Ausstieg aus einem Lockdown-Kreislauf zu erproben.

Anonymous User

Die Stadt Gütersloh will Modellstadt für eine Strategie heraus aus dem Corona-Lockdown werden.

Pate steht dabei das viel beachtete Projekt „Öffnen mit Sicherheit“ in Tübingen. Die Entscheidung darüber liegt beim Land NRW. Gütersloh bringt laut Mitteilung mit ihren 100.000 Einwohnern nicht nur als Stadt des Digitalen Aufbruchs und als Smart City beste Voraussetzungen und die Infrastruktur zur Durchführung eines solchen Modellprojekts mit.

Eigens eingerichtete Task Force

Auch mit einer durch den Bürgermeister eingerichteten Task Force stellt sich die Dalkestadt in dem Schreiben als effektive Partnerkommune zur Erprobung wirkungsvoller Auswegstrategien vor. „Wir stehen bereit und können sofort loslegen“, schreibt Morkes an Ministerpräsident Laschet.

„Bereits vor einigen Wochen haben wir in Gütersloh unter Beteiligung der Akteure aus Bürgerschaft, Handel, Gastronomie, Kultur und Verwaltung eine schnelle Eingreiftruppe gebildet, um Modelle zur Erleichterung im Umgang mit der Corona-Krise zu erarbeiten. Gerne würden wir in Gütersloh als Modellregion ein Konzept umsetzen, um den von der Corona-Krise betroffenen Menschen mehr Normalität zu bieten.“

Maßnahmen sollen bald umgesetzt werden

Die von der Task Force vorgeschlagenen Maßnahmen – zum Beispiel kostenfreie Parkzeiten, Auflage eines Bustickets zum Sonderpreis und die Einführung einer Termin-Buchungs-App – sollen in den kommenden Wochen umgesetzt werden. Insgesamt stehen für Maßnahmen zurzeit 300.000 Euro zur Verfügung. Des Weiteren wird parallel an der Umsetzung von Kulturprojekten gearbeitet.

Startseite
ANZEIGE