1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Gütersloh
  6. >
  7. Hundewiese im Gütersloher Riegerpark ist freigegeben

  8. >

Gütersloh

Hundewiese im Gütersloher Riegerpark ist freigegeben

Gütersloh (gl)

Endlich ohne Leine laufen - das dürfen Hunde jetzt auf einer Fläche im Riegerpark in Gütersloh. Hunde, Frauchen und Herrchen sind glücklich.

Umzäuntes Areal: Die Hundewiese im Riegerpark ist ein fester Treffpunkt für Hundebesitzerin Monika Eckermann-Brinkmann (Zweite v. r.) und ihre Mitstreiter. Ohne Leine dürfen die Hunde dort ihren Auslauf genießen.

Gütersloh (gl) - „Leinen ab“ heißt es seit kurzer Zeit auf der neu erstellten Hundefreilauffläche im westlichen Teil des Riegerparks an der Bultmannstraße. Angeregt durch eine Bürgereingabe der Hundebesitzerin Monika Eckermann-Brinkmann an Bürgermeister Norbert Morkes habe der Umweltausschuss beschlossen, die gewünschte Hundefreilauffläche im Riegerpark anzulegen, heißt es in einer Mitteilung der Stadtverwaltung.

Dazu sei die Grünanlage vom Fachbereich Grünflächen der Stadt mit einem Stahlgitterzaun eingefasst. Zudem seien zwei Tore eingebaut worden, die hundesicher von selbst schlössen und nicht aufgedrückt werden könnten. Um den Aufenthalt der Hundehalter komfortabler zu machen, seien zwei Parkbänke aufgestellt worden. Ein Hundekot-Beutelspender und zwei Papierkörbe komplettierten das Angebot.

Treffen bei Kaffee und Kuchen

Das Areal werde bereits rege genutzt. Den ganzen Tag über träfen sich Hundebesitzer, um ihren Vierbeinern den nötigen Auslauf zu ermöglichen. „Es gibt sogar feste Zeiten, zu denen Gruppen sich dort verabreden, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Bei gutem Wetter auch gern mal bei Kaffee und Kuchen“, sagt Monika Eckermann-Brinkmann, die sich jeden Morgen mit einer Gruppe von Hundebesitzern auf dem Gelände trifft. Die Hundewiese, also nicht nur Treffpunkt für Vierbeiner, ist täglich von 6 bis 22 Uhr geöffnet.

Startseite
ANZEIGE