1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Guetersloh
  6. >
  7. Kollision auf Kreuzung: zwei Verletzte

  8. >

Gütersloh

Kollision auf Kreuzung: zwei Verletzte

Gütersloh (ei) - Kollision auf der Kreuzung: Weil nach ersten Erkenntnissen der Polizei ein 60-Jähriger die Vorfahrt missachtet haben soll,  sind sein Skoda Octavia und ein Opel Corsa am Montag an der Kreuzung Herzebrocker Straße/Am Stellbrink zusammengestoßen. 

Anonymous User

Foto:

Der Opel, dessen Fahrer (32) in Richtung Herzebrock unterwegs war, prallte im Bereich der linken Vorderachse in den Skoda. Anschließend schleuderte der Kleinwagen nach links von der Fahrbahn in den Graben und prallte gegen einen Lichtmast.

Auch die Berufsfeuerwehr rückt aus

Der Fahrer des Octavia war auf der Straße Zum Stellbrink in Richtung Herzebrocker Straße unterwegs. Weil die Fahrzeuge nach dem Unfall qualmten, rückte auch die Gütersloher Berufsfeuerwehr aus, die aber schnell wieder fahren konnte.

Verletzte werden ins Krankenhaus gebracht

Die Besatzungen zweier Rettungswagen sowie des Notarzteinsatzfahrzeugs versorgten die Verletzten direkt an der Unfallstelle, ehe sie ins Krankenhaus transportiert wurden.

Straße komplett gesperrt

Die Herzebrocker Straße wurde komplett gesperrt. Die beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Startseite