1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Guetersloh
  6. >
  7. Küchenbrand ist schnell gelöscht

  8. >

Gütersloh

Küchenbrand ist schnell gelöscht

Gütersloh (ei) - Die Feuerwehr ist um 1.05 Uhr wegen eines Küchenbrands alarmiert worden. Mit rund 30 Einsatzkräften rückten die Mitglieder der Berufsfeuerwehr sowie des Löschzugs Avenwedde in der Nacht zum Mittwoch zur Städtischen Unterkunft am Fuchsweg aus.

Anonymous User

Rund 30 Einsatzkräfte rückten in der Nacht zum Mittwoch zu einem Küchenbrand in der Unterkunft am Fuchsweg aus. Foto:

Dort war es in einem Küchenraum nach Angaben von Branddirektor Joachim Koch zu einem Brand gekommen, der schnell von den Einsatzkräften gelöscht werden konnte. Dazu hatten sich zwei Feuerwehrleute mit Atemschutzgeräten ausgerüstet. Das Haus war bei Eintreffen der Kräfte bereits geräumt. Unter Einsatzleitung von Michael Pepping wurde nach den Löscharbeitend as Haus belüftet, um die gefährlichen Rauchgase aus den Räumen zu drücken.

Außer der Feuerwehr waren auch Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeug ausgerückt. Verletzt wurde bei dem Zwischenfall aber niemand. Nach rund 80 Minuten konnten die letzten Einsatzkräfte wieder einrücken.

Startseite