1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Guetersloh
  6. >
  7. Land lässt Verbraucher erst einmal hängen

  8. >

Gütersloh: Kreis finanziert neue Stelle in Verbraucherzentrale mit, das Land aber nicht

Land lässt Verbraucher erst einmal hängen

Gütersloh (WB/rec). Viele Projekte und Vereinigungen im Land profitierten noch von überraschenden Zuschusszusagen kurz vor der Landtagswahl – die Verbraucherzentrale Gütersloh gehört nicht dazu.

Jutta Hülsmann wartet in der Verbraucherzentrale Gütersloh erst einmal vergeblich auf Entlastung. Das Land hat dafür keinen Cent eingeplant. Foto: Elke Westerwalbesloh

Die Verbraucherschützer investierten einen hohen Aufwand, um den Gütersloher Kreisausschuss davon zu überzeugen, dass die einzige Mitarbeiterin Jutta Hülsmann in der Gütersloher Zentrale dringend entlastet werden muss. Gegen die Einwände ihres eigenen Landrates stimmte schließlich auch die CDU-Fraktion zu, eine neue Stelle zu 50 Prozent mitzufinanzieren. Voraussetzung: Auch das Land kommt seiner Ankündigung nach und finanziert die andere Hälfte mit. Tut es aber nicht.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Mittwoch, 24. Mai, im WESTFALEN-BLATT, Ausgabe Gütersloh.

Startseite