1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Gütersloh
  6. >
  7. Mestemacher investiert zehn Millionen Euro

  8. >

Gütersloher Familienunternehmen will Brot- und Backtechnologie verbessern – Messe Anuga erfolgreich

Mestemacher investiert zehn Millionen Euro

Köln/Gütersloh

Der Gütersloher Großbäcker Mestemacher („Pumpernickel“) hat am Mittwoch ein positives Fazit seiner Teilnahme auf der Ernährungsmesse Anuga in Köln gezogen. Zugleich kündigte das Familienunternehmen Investitionen von zehn Millionen Euro in Erweiterung und Leistungssteigerung der Brot- und Backtechnologie sowie Qualitätsverbesserung, Umweltschutz und Nachhaltigkeit an. Details sollen Ende des Jahres bekannt gegeben werden.

Von Paul Edgar Fels

Weniger Besucher: So hat sich Mestemacher auf der Anuga präsentiert. Das Unternehmen beschäftigt 700 Mitarbeiter, davon 150 in Gütersloh. Foto: Frank Jankowski

„Die Mestemacher-Gruppe geht mit einem sehr guten Messeergebnis ins Daily Business“, sagte Firmenchefin und Gesellschafterin Ulrike Detmers. Allerdings war der Messebesuch immer noch durch die Corona-Pandemie beeinträchtigt. So stammten die ausländischen Messegäste vor allem aus dem Nahen Osten und Europa. Wegen der strengen Quarantäneregeln hätten die amerikanischen und asiatischen Kunden nicht anreisen können. Und auch die deutschen Handelspartner seien nicht so stark wie üblich präsent. Detmers gibt zu bedenken: „Digitale Gespräche können persönliche Gespräche nicht ersetzen.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!