1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Gütersloh
  6. >
  7. Miele-Maschine für Sehbehinderte

  8. >

Haushaltsgeräte-Hersteller aus Gütersloh arbeitet zusammen mit dem Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband

Miele-Maschine für Sehbehinderte

Gütersloh (WB). Der Gütersloher Hausgerätehersteller Miele bietet erstmals eine spezielle barrierefreie Waschmaschine für blinde oder sehbehinderte Menschen an.

Das Miele-Werk in Gütersloh. Foto: Bernd Thissen/dpa

Das Modell mit dem Namen »Guideline« sei entwickelt worden in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband und unter maßgeblicher Mitwirkung von Miele-Mitarbeiterin Susanne Wegener-Dreckmann, die selbst blind ist. Das Gerät biete eine einzigartige Kombination haptischer Elemente und akustischer Signale. Hinzu komme eine gesprochene Audio-Bedienungsanleitung.

Startseite
ANZEIGE