1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Guetersloh
  6. >
  7. Nach dem Fest kommt das Papiermobil

  8. >

Gütersloh

Nach dem Fest kommt das Papiermobil

Gütersloh (gl) - Der Fachbereich Stadtreinigung der Stadt und die Gesellschaft zur Entsorgung von Abfällen Kreis Gütersloh (GEG) setzen am Montag, 28. Dezember, zwei Papiermobile an ausgewählten öffentlichen Containerstandorten ein. So sollen die Wertstoffcontainer entlastet werden.

Anonymous User

Kartons und Papier einwerfen: Zwei Papiermobile fahren am Montag, 28. Dezember, Containerstandorte an. Sandra Engbert und Martin Bollin vom Fachbereich Stadtreinigung zeigen, wie es funktioniert. Foto:

Besonders nach den Weihnachtsfeiertagen seien viel Papier und etliche Kartons zu entsorgen. Die Papiertonnen am Haus seien schnell voll und die Papiercontainer würden überquellen.

Ein Mobil fasst 23.000 Liter

In einem Gemeinschaftsprojekt testen die GEG und die Stadt Gütersloh den Einsatz von zwei Papiermobilen. Bürger können zu bestimmten Zeiten und an bestimmten Haltestellen kostenlos Papier und Kartonagen direkt in zwei Papier-Sammel-Lkw einwerfen. 23.000 Liter oder 12.000 Kilogramm passten in jedes der beiden Papiermobile, heißt es in der Mitteilung weiter.

Am Montag, 28. Dezember, fahren die Entsorgungsfahrzeuge nach folgendem Fahrplan: Papiermobil eins: 9 bis 11 Uhr Containerstandort Paderborner Straße, 11.30 bis 13.30 Uhr Containerstandort Dompfaffenstraße und 14.15 bis 16.15 Uhr Isselhorst Kirchplatz. Papiermobil zwei: 9 bis 11 Uhr Containerstandort Hans-Böckler-Straße (Sackgasse am Hammer Markt), 11.30 bis 13.30 Uhr Containerstandort Marktplatz, Preker- und Töllerstraße, und 14.15 bis 16.15 Uhr Containerstandort Magnolienweg.

Bei Anlieferung gelten Corona-Schutzregeln

Bei der Anlieferung sind die Corona-Schutzregeln zu beachten. Es besteht Maskenpflicht. Die Abstände zu anderen Anliefernden sind einzuhalten. Papier und Kartonagen können zudem immer während der Öffnungszeiten des Entsorgungspunkts an der Carl-Zeiss-Straße 58 gebührenfrei abgegeben werden. Grundstückseigentümer können Papiertonnen unter 05241/822420 oder per E-Mail an stadtreinigung@guetersloh.de bestellen.

Startseite