1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Guetersloh
  6. >
  7. Ordnungsamt erhöht Überwachungsdruck

  8. >

Stadt Gütersloh will Sicherheit auf dem Schulweg erhöhen

Ordnungsamt erhöht Überwachungsdruck

Gütersloh (WB/mdel). Um die Verkehrssicherheit an den Gütersloher Schulen zu erhöhen, soll es schnell fahrenden Autofahrern und wild auf Gehwegen parkenden Eltern ans Portemonnaie gehen.

Um die Sicherheit für die Kinder zu erhöhen, will die Stadt verstärkt an den Schulen kontrollieren. Foto: dpa

Ordnungsamtsleiter Thomas Habig kündigte am Dienstagabend im Planungsausschuss an, dass sich der Überwachungsdruck an den Schulen in der Zeit von 7.30 bis 8.15 Uhr erhöhen wird. »Wir werden dann mit drei bis vier Leuten vor Ort sein«, sagte er. Auf Diskussionen, wie in der Vergangenheit, wolle man sich nicht mehr einlassen. »Das hat wenig gebracht. Künftig werden Knöllchen verschickt«, kündigte Habig an.

Auf Initiative der Stadtschulpflegschaft sind bereits Tempo-30-Zonen an der Grundschule Kattenstroth (Diekstraße), Paul-Gerhardt-Schule (Südring) sowie an der Kita Isselhorster Straße und Villa Kunterbunt (Carl-Miele-Straße errichtet worden. Zudem wird sich die Grundschule Katten­stroth an dem kreisweiten Projekt »Lass(t) uns laufen – Weniger Elterntaxis an meiner Schule« beteiligen.

Startseite