1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Guetersloh
  6. >
  7. Pfarrer der sexuellen Nötigung verdächtigt

  8. >

Gütersloh

Pfarrer der sexuellen Nötigung verdächtigt

Gütersloh (din) - Wegen des Verdachts der sexuellen Nötigung muss sich ein 79-jähriger Mann mit Wohnsitz in Düsseldorf vor dem Bielefelder Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem früheren Pfarrer einer katholischen Gemeinde in Gütersloh vor, eine Organistin der Gemeinde in seiner Dienstwohnung in Gütersloh sexuell genötigt zu haben.

Anonymous User

Der Pfarrer muss sich wegen des Vorwurfs in Gütersloh am Bielefelder Landgericht verantworten. Foto:

Der Vorfall soll mehr als 15 Jahre zurückliegen und sich am 4. September 2005 ereignet haben. Das geht aus der am Mittwoch veröffentlichten Prozessübersicht des Landgerichts für Januar hervor. Der Prozess vor der II. Strafkammer beginnt am 22. Januar. Insgesamt sind vier Termine angesetzt. Mehrere Zeugen sollen gehört werden. Nach Angaben eines Gerichtssprechers soll wohl zunächst versucht worden sein, die Angelegenheit innerkirchlich zu regeln. Die Staatsanwaltschaft soll Anklage erhoben haben, als sie in den Besitz der Personalakte des heute 79-jährigen Pfarrers gelangt sei. Das dürfte erklären, warum der 15 Jahre zurückliegende mutmaßliche Vorfall erst jetzt vor Gericht kommt.

Startseite