1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Gütersloh
  6. >
  7. Radfahrer prallt gegen Laterne - lebensgefährlich verletzt 

  8. >

Gütersloh

Radfahrer prallt gegen Laterne - lebensgefährlich verletzt 

Gütersloh (be)

Ein Gütersloher Radfahrer ist versehentlich gegen einen Laternenmast gefahren und hat sich dabei lebensgefährlich verletzt.

Ein Gütersloher Radfahrer ist versehentlich gegen einen Laternenmast gefahren und hat sich dabei lebensgefährlich verletzt. Möglicherweise war der Mann alkoholisiert.

Gütersloh (be) - Ein 54 Jahre alter Radfahrer ist am Sonntagabend in Gütersloh gestürzt und hat sich lebensgefährlich verletzt. Der Mann prallte nach Angaben der Polizei versehentlich mit einem Laternenmast und verletzte sich dabei schwer am Kopf. Zu dem Unfall kam auf der Avenwedder Straße.

Er wurde durch Rettungskräfte und Notarzt an der Unfallstelle erstversorgt. Auch der Bielefelder Rettungshubschrauber Christoph 13 wurde hinzugezogen. Der schwer verletzte Radfahrer wurde in ein Bielefelder Krankenhaus gefahren. Auf Grund des Verdachtes des Alkoholkonsums wurde dem Radfahrer zudem eine Blutprobe entnommen.

Startseite
ANZEIGE