1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Guetersloh
  6. >
  7. Schüler sparen die Gebühr

  8. >

Gütersloh: Stadtbibliothek kurbelt Nutzung von Literaturrecherchen an

Schüler sparen die Gebühr

Gütersloh (WB). Vom ersten Januar an müssen Nutzer der Stadtbibliothek Gütersloh bis einschließlich 18 Jahre keine Gebühr mehr entrichten. Bisher galt diese Regel nur bis zu einem Alter von 15 Jahren.

Stephan Rechlin

Schüler bis einschließlich 18 Jahren müssen vom 1. Januar an keine Bibliotheksgebühr mehr in Gütersloh zahlen. Foto: Moritz Winde

Mit dem Gebührenverzicht sollen vor allem Schüler weiterführender Schulen zu Literatur-Recherchen für ihre Facharbeiten ermuntert werden. Die Anregung dazu stammt aus den Schulbibliotheken – dort war aufgefallen, dass die zehn Euro hohe Gebühr oftmals wie eine Nutzungsbremse wirke, da die Schüler meist noch kein eigenes Einkommen hätten. Die Stadtbibliothek Gütersloh unterstützt solche Recherchen ferner durch Facharbeits-Beratungsstunden an Mittwoch-Nachmittagen (15 - 18 Uhr) und mit Tutorials zum Einsatz von „DigiBib“ auf der Internet-Plattform YouTube.

Startseite