1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Guetersloh
  6. >
  7. Sparkasse verlängert Vertrag bis 2023

  8. >

Gütersloh

Sparkasse verlängert Vertrag bis 2023

Gütersloh (gl/din) - Der Verwaltungsrat der Sparkasse Gütersloh-Rietberg hat den Vertrag des stellvertretenden Vorstandsmitglieds Frank Ehlebracht bis zum 30. September 2023 verlängert. Er scheide nach Vollendung seines 60. Lebensjahrs aus, informierte das Geldinstitut in einer Pressemitteilung.

Anonymous User

Frank Ehlebracht bleibt bis 2023 bei der Sparkasse Gütersloh-Rietberg. Foto:

„Wir haben mit Kay Klingsieck, Torsten Neubauer und Frank Ehlebracht einen gut zusammenarbeitenden Vorstand, der die Entwicklung des Hauses in den letzten Jahren positiv vorangetrieben hat“, wird Markus Kottmann, Vorsitzender des Verwaltungsrats der Sparkasse, zitiert. „Die Wiederwahl von Frank Ehlebracht bestätigt dies“, so Kottmann. Damit könne Frank Ehlebracht seine Aufgaben in seinen Ressorts „erfolgreich fortsetzen, laufende Projekte abschließen sowie eine gute reibungslose Übergabe an Kay Klingsieck und Torsten Neubauer vornehmen“.

Frank Ehlebracht war seit 2012 Vorstandsmitglied der Sparkasse Rietberg und ist seit der Fusion im Jahr 2017 stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Gütersloh-Rietberg. Er ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn.

Warum der Vertrag nur bis 2023 verlängert wird, teilte das Geldinstitut nicht mit. Laut einer Empfehlung des Westfälisch-Lippischen Sparkassenverbands können Vorstandsverträge um bis zu fünf Jahre verlängert werden, und die Vorstände dürfen bis zur Vollendung ihres 67. Lebensjahr im Amt bleiben.

Von der Größe her reichen zwei Vorstände in Gütersloh, wie es in Branchenkreisen heißt. So hat beispielsweise die Kreissparkasse Wiedenbrück mit weniger Mitarbeitern und Geschäftsstellen, aber einer höheren Bilanzsumme und höheren Einlagen auch nur zwei Vorstände. Die Mitglieder des Verwaltungsrats der Sparkasse Gütersloh-Rietberg werden am Freitag, 29. Januar, in der Sitzung des Stadtrats neu bestimmt. Dann ist auch der Vorsitz neu zu wählen.

Startseite