1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Guetersloh
  6. >
  7. Storch wartet auf sein Weibchen

  8. >

Nisthorst im Naturschutzgebiet »Große Wiese« ist wieder besetzt

Storch wartet auf sein Weibchen

Gütersloh (WB). Der Horst im Naturschutzgebiet »Große Wiese« ist wieder besetzt: Der erste Storch ist aus dem Winterquartier zurückgekehrt und vergangenen Mittwoch im Ortsteil Avenwedde gelandet.

Der Storch sitzt in seinem Horst im Gütersloher Ortsteil Avenwedde. Foto: Heinz Mertineit

Dieses Mal ist es das Storchenmännchen und nicht wie in den vergangenen zwei Jahren das Weibchen, das als erstes kommt. So ist es in der Storchenwelt eigentlich auch üblich. In den meisten Fällen kommt zuerst das Männchen und sichert den Nisthorst vor Mitbewerbern.

Störche können an einem Tag locker 200 bis 300 Kilometer überwinden. Die Wetterbedingungen sind in diesem Jahr – jedenfalls für die Vögel – hervorragend und so wird die Rückkehr des Weibchens sicher nicht mehr lange auf sich warten lassen. So steigt die Spannung der heimischen Naturfreunde von Tag zu Tag.

Es ist für Storchenfreunde dann immer eine große Freude, wenn beide Störche wieder vereint sind. Denn auf der langen Reise ins Winterquartier sind die Tiere mancherlei Gefahren ausgesetzt.

Startseite
ANZEIGE