1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Guetersloh
  6. >
  7. Tankstelle mit Machete überfallen

  8. >

Gütersloh

Tankstelle mit Machete überfallen

Gütersloh (gl)

Ein Mann hat am späten Montag die Esso-Tankstelle am Nordring überfallen. Gegen 23.45 Uhr trat er in den Verkaufsraum, bedrohte einen Mitarbeiter mit einer silberfarbenen Machete und forderte Bargeld und Zigaretten.

Die Polizei sucht Zeugen.

Das Bargeld steckte der Räuber in einen schwarzen Rucksack. Anschließend flüchtete er nach ersten Erkenntnissen in Richtung Brockhäger Straße. 

Als der Räuber aus dem Tankstellengebäude herausrannte, kam er noch auf dem Gelände an einem mit mindestens zwei Personen besetzten Auto vorbei. Die Situation muss sehr bedrohlich gewirkt haben. Die Polizei bittet diese Zeugen aus dem Auto dringend, sich zu melden. 

Der Kriminelle ist etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß und zwischen 20 und 30 Jahre alt. Er soll laut Polizei „ein südländisches Erscheinungsbild“ haben. Er sprach Deutsch ohne Akzent und war komplett schwarz gekleidet mit einer Kapuzen-Sweatjacke und mit einer Jogginghose. Im Gesicht trug er einen Mund-Nasen-Schutz. Die Polizei vermutet, dass der Mann die mitgebrachte Machete in einem Jackenärmel versteckt hatte. 

Über die beiden Personen in dem Auto hinaus, sucht die Polizei Gütersloh weitere Zeugen und fragt: Wer kann Angaben zu dem beschriebenen Räuber machen? Wer kann weitere Angaben zu der Tat machen? Hinweise nehmen die Beamten der Polizei Gütersloh unter 05241/ 8690 entgegen.

Startseite
ANZEIGE