1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Gütersloh
  6. >
  7. Tödliche OP: Versagen auf der ganzen Linie

  8. >

Junge stirbt bei Narkose – 16 Monate Haft auf Bewährung für Assistenzarzt aus Gütersloh

Tödliche OP: Versagen auf der ganzen Linie

Gütersloh

Der Tod eines 14 Jahre alten Schülers im Gütersloher St.-Elisabeth-Hospital – er war nicht schicksalhaft, sondern die Folge einer langen Kette grober Fehler, die der Anästhesist, aber auch andere Mitarbeiter begangen hatten.

Von Christian Althoff

Anwalt Dr. Horst-Peter Strickrodt mit den Eltern Natalia und Viktor F.: Sie sind von dem Urteil enttäuscht. Foto: Christian Althoff

Zu diesem Schluss sind zwei Sachverständige gelangt, die ihre Gutachten am Donnerstag vor dem Amtsgericht Gütersloh erstattet hatten. Das Gericht verurteilte den angeklagten Anästhesisten wegen fahrlässiger Tötung zu 16 Monaten Haft auf Bewährung, wie es Staatsanwältin Claudia Bosse gefordert hatte. Der Mediziner kollabierte, als er das Urteil hörte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE