1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Guetersloh
  6. >
  7. Vier Menschen bei Unfall verletzt

  8. >

Audi stößt an Ampelkreuzung auf der B 61 mit Ford zusammen

Vier Menschen bei Unfall verletzt

Gütersloh (WB/sw). Bei einem Unfall auf der Berliner Straße/Ecke Haller Straße sind am Sonntagnachmittag um 16.39 Uhr vier Menschen verletzt worden, eine Frau (72) schwer. Ihr weißer Audi 80 älteren Baujahres stieß auf der Kreuzung mit einem schwarzen Ford Kuga zusammen.

Die Fahrerin des weißen Audi wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Foto: Stefanie Winkelkötter

Nach Angaben der Polizei fuhr die Seniorin aus Bielefeld-Brackwede mit ihrem Ehemann (76) auf dem Beifahrersitz auf der Berliner Straße (B 61) aus Richtung Bielefeld kommend in Richtung Gütersloh. Augenzeugen sagten später aus, dass die 72-Jährige die an der Kreuzung Haller Straße/Osnabrücker Landstraße stehende Ampel bei Grünlicht passiert hätte.

Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß mit dem schwarzen Ford Kuga, in dem ein Mann aus Verl (41) und seine 22 Jahre alte Freundin saßen. Bei dem Zusammenstoß wurde die Audi-Fahrerin schwer verletzt, die drei weiteren Beteiligten augenscheinlich leichter. Alle vier wurden in Krankenhäuser gebracht. Beide Fahrzeuge wurden im Frontbereich stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf etwa 20.000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr um die Unfallstelle herumgeleitet. Die Berufsfeuerwehr streute ausgelaufenes Öl und andere Betriebsmittel ab.

Startseite