1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Gütersloh
  6. >
  7. Winterlicht erhellt die Gütersloher Fußgängerzone

  8. >

Gütersloh

Winterlicht erhellt die Gütersloher Fußgängerzone

Gütersloh (gl)

40.000 LED-Leuchten werden in den kommenden Monaten wieder die Berliner Straße in Gütersloh stimmungsvoll in Szene setzen. 

Das Winterlicht setzt die Berliner Straße in Gütersloh wieder stimmungsvoll in Szene.

Gütersloh (gl) - Die Mittlere Berliner Straße in Gütersloh wird wieder von einer aufwendigen Lichtinstallation beleuchtet. Das aus zahlreichen Lichtvorhängen bestehende Winterlicht der Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) Mittlere Berliner Straße wird seit sieben Jahren in Zusammenarbeit mit Gütersloh Marketing angebracht.

Mit mehr als 40.000 LED-Leuchten setzt es die Einkaufsstraße über die dunkle Jahreszeit hinweg in Szene. Aufgrund der gegenwärtigen Energielage wird das Winterlicht in diesem Jahr laut einer Mitteilung erst Mitte November zum ersten Mal eingeschaltet und werde zudem jeden Abend früher als gewohnt ausgeschaltet.

Energieeffiziente Leuchtmittel

Die Lichtinstallation stammt aus einem Projekt des Vereins ISG Mittlere Berliner Straße aus dem Jahr 2015. Mit dem Ziel, den Straßenzug in der dunklen Jahreszeit stimmungsvoll zu beleuchten und den Passanten so den Besuch der Innenstadt zu verschönern, wurden die je rund zehn Meter breiten Lichtvorhänge ausgesucht. Die ISG habe schon damals auf energieeffiziente Leuchtmittel gesetzt. In den Abendstunden erweckten sie so den Eindruck eines nächtlichen Sternenhimmels.

 Das Winterlicht wird in Kürze wie im vergangenen Jahr um einen beleuchteten Bilderrahmen als Fotopoint ergänzt, an dem Innenstadtbesucher Fotos von sich und ihren Lieben schießen können. Die Mitglieder der ISG Mittlere Berliner Straße wollen mit der Aktion ihr Engagement für die Attraktivitätssteigerung der Innenstadt zeigen und den lokalen Handel unterstützen.

Startseite
ANZEIGE