1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Gütersloh
  6. >
  7. Gute Luft und frische Früchte

  8. >

Klima-Tisch pflanzt Obstbäume am Werther Berg

Gute Luft und frische Früchte

Werther

»Massiv Bäume zu pflanzen ist ein Weg, sich dem fortschreitenden Klimawandel entgegenzustellen«, sagt Helmut Käsler von der privaten und parteiübergreifenden Initiative Klima-Tisch Werther. Mit Beteiligung der städtischen Umweltbeauftragten Dr. Nadine Dannhaus und dank finanzieller Unterstützung der Volksbank haben seine Mitglieder die Basis für eine Streuobstwiese gelegt.

Von Johannes Gerhards

Bäume pflanzen für das Klima: In der Nähe des Spielplatzes an der Weststraße entsteht eine Streuobstwiese. Anja Sahrhage, Dr. Anne Katrin Warzecha, Helmut Käsler, Helge Jung, die Umweltbeauftragte Dr. Nadine Dannhaus und Benjamin Zingler (Volksbank Halle, von links) halfen mit. Foto: Johannes Gerhards

Auf knapp 600 Quadratmetern nordwestlich des Spielplatzes zwischen Weststraße, Wertherberg und Barenhorst werden unter fachkundiger Anleitung des selbständigen Gartengestalters Helge Jung drei Apfelbäume, zwei Quitten-, zwei Süß- und ein Sauerkirschbaum eingepflanzt. Sechs bis acht Jahre wird es dauern, bis ihre Früchte der Allgemeinheit zur Verfügung stehen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE