1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Halle
  6. >
  7. Der gesamte Vorstand des TC Blau-Weiß Halle tritt zurück

  8. >

Der gesamte Vorstand des TC Blau-Weiß Halle tritt zurück und macht den Weg für Neuwahlen im September frei – „private Fehde zweier Menschen“

"Bis der Verein völlig am Boden liegt"

Halle

Einer der größten und der sportlich erfolgreichste Verein in der Region kommt nicht zur Ruhe. Mehr noch: Die Zukunft des TC Blau-Weiß Halle ist so ungewiss wie noch nie in der Geschichte des Clubs zuvor. Dies suggeriert zumindest ein Schreiben des Vorstandes an die Mitglieder, in dem das Team um den kommissarischen 1. Vorsitzenden Jan Werkis seinen Rücktritt erklärt.

Von Stephan Arend

Jan Werkis, Vera Dorgerloh, Ekkehard Piepenbrock und das restliche Vorstandsteam des TC Blau-Weiß Halle treten geschlossen zurück. Foto: Stephan Arend

Zum Zwecke von Neuwahlen soll form- und fristgerecht im September zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung eingeladen werden. Ein Termin, der reichlich Zündstoff birgt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE