1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Halle
  6. >
  7. Das DRK und Apotheken ziehen mit

  8. >

Angebot an zertifizierten Corona-Schnelltests wird in Halle deutlich ausgeweitet

Das DRK und Apotheken ziehen mit

Halle

Um mehr Sicherheit in der Pandemie zu erlangen, wird auch in Halle das Angebot an kostenlosen Corona-Schnelltests ausgebaut. Neben vier Apotheken bietet von diesem Samstag an auch der DRK-Kreisverband zertifizierte Schnelltests in neuen von der Stadt angemieteten Räumen an.

Stefan Küppers

In den Räumen an der Weidenstraße bietet das DRK mit Unterstützung der Stadt Halle jetzt auf längere Sicht Corona-Tests an. Das Angebot erläutern (von links) Fachbereichsleiterin Regina Höppner, Bürgermeister Thomas Tappe, DRK-Kreisvorstand Dennis Schwoch und Foto: Küppers

Die DRK-Vertreter stellten am Freitag gemeinsam mit Bürgermeister Thomas Tappe und Fachbereichsleiterin Regina Höppner das Angebot im Ticketcenter für die OWL-Arena an der Weidenstraße 2 (zwischen Lindenbad und Court-Hotel) vor, das Samstag, 20. März, anläuft und seinen vollen Umfang ab 1. April erreichen wird. Ralf Weber hat die Räume an die Stadt vermietet, die gestern noch behindertengerechte Zugänge geschaffen hat. Bis auf Gehbehinderte, die vor die Tür gefahren werden können, wird gebeten, dass Autofahrer die Parkplätze am nahen Lindenbad nutzen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!