1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Halle
  6. >
  7. Lieder sterbender Menschen - Stefan Weiller in Borgholzhausen

  8. >

Autor Stefan Weiller erzählt in Borgholzhausen Geschichten und Lieder von  Menschen im Hospiz

Das letzte Lied

Borgholzhausen

Mit seiner Konzertlesung „… und die Welt steht still – Geschichten und Musik aus dem Hospiz“ war der aus Wiesbaden stammende Autor Stefan Weiller zu Gast in Borgholzhausen. Mehr als 220 Zuhörerinnen und Zuhörer in der Aula der PAB-Gesamtschule ließen sich von den Geschichten und Liedern sterbender Menschen, die Weiller deutschlandweit zusammengetragen hatte, berühren.

Die Lesung war in dieser Form deutschlandweit einmalig: Sonst von namhaften Künstlern wie Annette Frier oder Christoph Maria Herbst unterstützt, wünschte sich Stefan Weiller für seinen Auftritt in Borgholzhausen die musikalische Begleitung hiesiger Musiker. Dafür hat er sein Kunstprojekt „Letzte Lieder“ exklusiv angepasst. Foto: Christina Geis

Veranstaltet wurde die Lesung von den Hospizgruppen Borgholzhausen e.V. und südlicher Landkreis Osnabrück. Der Chor der Kantorei der evangelischen Kirchengemeinde Borgholzhausen und die Lehrerband der PAB Gesamtschule begleiteten Weiller einfühlsam.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE