1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Halle
  6. >
  7. Eile mit Weile: Warum das Halle gut täte

  8. >

Kommentar zur politischen Atemlosigkeit bei wichtigen Themen der Stadt Halle

Eile mit Weile: Warum das Halle gut täte

Halle

In Halle stehen viele wichtige Entscheidungen mit großer Tragweite für die Zukunft der Stadt an. Warum die an den Tag gelegte Eile dabei ein Problem werden kann, analysiert und bewertet ein großer Meinungsbeitrag zum Wochenende.

Blick auf das Haller Rathaus. Foto: Kahla

Kaum ist die Sommerpause vorbei, wird in Halle politisch wieder Vollgas gegeben. Schon in der ersten Sitzungswoche sind „dicke“ Themen aufgetaucht, bei denen es mitunter ziemlich zur Sache ging. Als konstanter Beobachter gewinnt man freilich das Gefühl einer gewissen politischen Atemlosigkeit. Denn in Halle kommen in relativ kurzer Zeit ziemlich viele wichtige Themen auf den Tisch, die jede für sich eine große Tragweite für die Zukunftsentwicklung dieser Stadt haben. Und am Ende stellt sich die Frage, ob man sich in dieser Stadt für manche Fragen nicht mehr Zeit nehmen sollte, um die Zahl möglicher fataler Fehler möglichst klein zu halten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE