1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Halle
  6. >
  7. Flüchtenden Ladendieb aus Marktkauf verfolgt

  8. >

Dieb versucht in Halle mit Alkohol im Wert von mehr als 1000 Euro zu fliehen

Flüchtenden Ladendieb aus Marktkauf verfolgt

Halle

Mit Alkohol im Wert von mehr als 1000 Euro hat ein Ladendieb im Marktkauf Halle die Flucht ergriffen. Der Mann wurde verfolgt und wird jetzt von der Polizei gesucht.

ARCHIV - 27.07.2015, Niedersachsen, Osnabrück: SYMBOLFOTO - Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. (zu dpa: «Vier Straftäter nach Ausbruch aus der Psychiatrie gefasst") Foto: Friso Gentsch/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: dpa

   Der bislangunbekannte Ladendieb flüchtete am Donnerstagmittag gegen 13.40 zu Fuß ausMarktkauf Speicher  an der Gartenstraße in Halle mit hochwertigen Alkoholika. Während seiner Flucht ließ der Mann nach Angaben der Polizei seinen Rucksack mit dem Diebesgut zurück.

Flucht aus dem Notausgang

Zuvor beobachteten Mitarbeiter des Marktes den Mann, als dieser den Alkohol in seinen Rucksack packte. Anschließend verließ der Dieb das Geschäft durch einen Notausgang in die Innenstadt. Mitarbeiter folgten dem Täter zunächst. Auf der Flucht ließ der Mann seinen Rucksack zurück und flüchtete weiter in unbekannte Richtung. Der Wert des Diebesguts lag im vierstelligen Eurobereich.

Beschrieben wurde der Ladendieb wie folgt: Zwischen 20-25 Jahre alt und 1,80 bis 1,85 Meter groß mit schlanker Statur und blonden kurzen Haaren. Nach dem Eindruck der Zeugen hatte der Mann ein osteuropäisches Aussehen. Bekleidet war er mit einem weißen T-Shirt, einer schwarzen kurzen Hose und grau/ weiße Turnschuhe. Der zurückgelassene Rucksack ist schwarz.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Vorfall machen? Wem ist der flüchtende Dieb aufgefallen? Wer kann Hinweise auf den beschriebenen Mann geben? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Startseite
ANZEIGE