1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Halle
  6. >
  7. Forderung: Tempo 50 auf der „B68“

  8. >

Haller Grüne wollen Künsebeck zur „geschlossenen Ortschaft“ machen

Forderung: Tempo 50 auf der „B68“

Halle-Künsebeck

Geht es nach den Willen der Haller Grünen, soll auf der „B68“ zwischen Hauptstraße und Schnatweg nur noch Tempo 50 erlaubt sein. Künsebeck würde dann zur „geschlossenen Ortschaft“.

Sie fordern Tempo 50 auf der „B68“ in Künsebeck – von links: Dieter Jung, Friederike Hegemann, Hasan Akpinar sowie Ingrid Diekmann-Vemmer. Foto: Krammenschneider

„Mehr als zwei Jahre nach Fertigstellung der A33 wollen wir den Anstoß geben, Künsebeck zur geschlossenen Ortschaft zu machen. Künsebeck drängt sich regelrecht auf, denn es ist ein lebendiger Ortsteil, der von einer Straße, die keine Fernverkehrsfunktion mehr hat, zerschnitten wird.“ Das sagt Dieter Jung von den Haller Grünen, die zu einem Ortstermin an der Ecke Hauptstraße/Brackweder Straße („B68“) geladen haben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE