1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Halle
  6. >
  7. Gefieder und Gemüse

  8. >

Rassegeflügelzucht- und Gartenbauverein Halle lädt zur Ausstellung ein

Gefieder und Gemüse

Halle (WB/mk). Mehr als 140 Hühner, Zwerghühner, Tauben und Japanische Legewachteln können interessierte Besucher an diesem Wochenende im Haller Bürgerzentrum bestaunen.

Laden zur Ausstellung in die Remise ein: (von links) Anne Farthmann-Hirsch, Klaus Tubbesing, Judith Kaiser, Bernd Bauer, Achim Kätzler und Ulrich Hanneforth. Foto: Malte Krammenschneider

Grund ist die Ausstellung des Haller Rassegeflügelzucht- und Gartenbauverein, der sich einmal mehr viel Mühe gegeben hat, um den Gästen am Samstag und Sonntag Zuchtergebnisse in einem schönen Rahmen präsentieren zu können.

In der Remise wartet jedoch nicht nur Geflügel, sondern auch jede Menge Obst und Gemüse. »Allein in diesem Bereich gibt es 100 Exponate. Was genau die Züchter mitbringen werden, kann ich derzeit aber noch nicht sagen«, so Vereinsvorsitzender Ulrich Hanneforth, laut dem die angebauten Züchtungen am Samstagvormittag von Preisrichter Helge Jung aus Werther bewertet werden. Die Geflügelzüchter versuchen, bei der Bewertung durch die Preisrichter Walter Braak aus Lengerich und Frank Sewing aus Kirchlengern ebenfalls am Samstagmorgen möglichst viele Pluspunkte einzuheimsen, um sich womöglich das zu vergebende »Haller Band« oder den Landesverbandsehrenpreis zu sichern.

Schlüpfende Küken als weiteres Highlight

»Eröffnet wird die Ausstellung dann um 15 Uhr«, erklärt Ulrich Hanneforth, der den Besuchern mit dem Kükenschlupf ein besonderes Highlight bieten möchte. »Hierfür haben unsere Mitglieder einen durchsichtigen Schlupfapparat gebaut. Das ist natürlich besonders für die Kinder spannend«, so Hanneforth.

Außerdem können sich die Besucher auf selbstgebackene Torten in der Cafeteria freuen und es gibt eine mit vielen Preisen bestückte Tombola, die auf glückliche Gewinner wartet.

Startseite