1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Halle
  6. >
  7. Ideen für praktischen Klimaschutz

  8. >

Halle

Ideen für praktischen Klimaschutz

Halle

Ob Ministerin, Experte oder Architekten vor Ort – bei der Online-Veranstaltung der Haller CDU waren sich alle einig: Der Klimawandel droht nicht nur, er ist schon da

Von Klaus-Peter Schillig

Enormen Schäden in den Wäldern durch Trockenheit und Borkenkäfer, Anstieg der Temperaturen in den Innenstädten, Erdrutsche durch Starkregen oder weggespülte Äcker: Die Schäden im Zuge des Klimawandels sind sichtbar. Foto: dpa

„Der beim Pariser Weltklimagipfel festgeschriebene Temperaturanstieg von 1,5 Grad ist eigentlich schon erreicht“, stellt Dr. Tobias Kemper von der Energieagentur NRW fest und kann das auch mit Zahlen und Statistiken belegen. Die Menschen müssen deshalb nicht nur gegensteuern, sondern sich auch wappnen. „Klimaresilienz“ heißt es in der Fachsprache, wenn es darum geht, die Folgen zu mildern. Dazu muss auch vor Ort gehandelt werden: von der Stadt, aber auch von den privaten Haushalten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE