1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Halle
  6. >
  7. Mann wirft Aschenbecher durch Scheibe und beißt

  8. >

Polizeieinsatz vor einer Bar in Versmold wird massiv gestört

Mann wirft Aschenbecher durch Scheibe und beißt

Versmold

Nachdem ein Mann einen Aschenbecher durch die Fensterscheibe einer Versmolder Bar geworfen hatte, wurde der Einsatz der Polizei durch alkoholisierte Gäste massiv gestört.

Die Polizei wurde bei ihrem Einsatz vor einer Versmolder Bar massiv gestört. Foto: dpa

Die Polizei wurde am frühen Sonntagmorgenum 06.30 Uhr zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung an einer Bar an der Rothenfelder Straße gerufen. Vor Ort wurde ein 28-jähriger Mann aus Versmold festgehalten. Dieser hatte Zeugenangaben nach zunächst einen Aschenbecher durch eine Fensterscheibe geschmissen, nachdem er die Bar verlassen sollte. Durch den Wurf verletzte er eine 38-jährige Frau aus Osterkappeln leicht, die sich auf der Terrasse der Bar befand.

Nach Biss Sschwer verletzt ins Krankenhaus

Einen weiteren Mann biss der 28-Jährige im weiteren Verlauf und verletzte ihn dabei schwer. Der 56-jährige Mann wurde mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren. Der Tatverdächtige und nahezu alle weiteren beteiligten Personen waren erheblich alkoholisiert. Auch die Zeugen störten teilweise massiv den Einsatz und die Sachverhaltsaufnahme vor Ort. Die Polizei Gütersloh hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Startseite
ANZEIGE