1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Halle
  6. >
  7. Mit Umarmung versucht teure Uhr zu rauben

  8. >

Rentner (75) kann in Halle mit Mühe den Überfall einer jungen Frau abwehren

Mit Umarmung versucht teure Uhr zu rauben

Halle

Dreister Raubversuch in Halle: Mit einer hartnäckigen Umarmung hat eine junge Frau versucht einem Rentner seine wertvolle Uhr vom Handgelenk zu entweden.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild

Unbekannte flüchtet ohne Beute

Den Schilderungen zufolge umarmte die Unbekannte den Mann von hinten, als er etwas aus dem Kofferraum holen wollte. Dabei griff sie gezielt nach seiner hochwertigen Armbanduhr und versuchte diese von seinem Handgelenk zu reißen. Dabei entwickelte sich eine Rangelei. Beide fielen dabei zu Boden. Die Frau soll zeitweise mit beiden Händen an dem Verschluss der Uhr gerissen haben. Erst nach einigen Minuten ließ den Zeugenaussagen zufolge die Frau von dem 75-Jährigen ab. Ohne Beute rannte sie in Richtung Straße, stieg in einen grauen Pkw mit Osnabrücker Städtekennung ein und fuhr auf die B68 in Richtung Bielefeld.

Polizei hat Beschreibung der Täterin

Die Frau soll ca. 25 Jahre alt  sein. Sie war ca. 165 cm groß, schlank und hatte schulterlange blonde Haare. Bekleidet war sie zum Tatzeitpunkt mit einer weißen Hose. Sie sprach Deutsch mit osteuropäischem Akzent.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu der Tat oder der Frau machen? Wem ist der Pkw mit Osnabrücker Kennzeichen aufgefallen? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Startseite
ANZEIGE